Weitere Informationen zum Wechselunterricht und zum Betreuungsangebot

Liebe Grüntal-Eltern,

hiermit möchten wir Sie gerne genauer über die Ausgestaltung des Wechselunterrichts und der Notbetreuung ab dem 22.02.2021 informieren:

Unterricht

Wie Ihnen bekannt ist, findet der Unterricht in einem täglichen Wechsel der Gruppen A und B statt, wobei die Gruppen feste Tage haben: Die Gruppe A kommt montags und mittwochs, die Gruppe B dienstags und donnerstags in den Präsenzunterricht. Am Freitag kommen beide Gruppen abwechselnd, wobei Gruppe A am Freitag, dem 26.02.2021 startet. Die Geschwisterkinder befinden sich alle in Gruppe A.

Terminplan bis zu den Osterferien

Sie haben inzwischen von den Klassenleitungen den genauen Stundenplan für Ihr Kind erhalten bzw. erhalten ihn in Kürze. Da in die Notbetreuung Lehrerstunden fließen müssen, haben die Klassen entsprechend weniger Stunden in der Woche Präsenzunterricht. An den Präsenztagen wird Unterricht vorrangig in den Fächern Mathematik, Deutsch und Sachunterricht erteilt.

Der Unterricht findet von 08:00 – 11:30 Uhr statt, ab dem 03. März kommt mittwochs und donnerstags für einzelne Kinder eine 5. Unterrichtsstunde hinzu. Darüber informieren wir Sie rechtzeitig, sofern Ihr Kind betroffen ist.

Für die Arbeit zuhause erhalten die Kinder Material, das am Präsenztag ausgeteilt und erläutert wird. Das Material ist so ausgelegt, dass die Kinder sich Ihre Arbeitszeit selbst einteilen sollen. Allerdings ist es sinnvoll, bereits am Nachmittag des Präsenztages mit der Arbeit zu beginnen, damit die Kinder am Folgetag nicht überlastet sind.

Schriftliche Leistungsüberprüfungen finden an Präsenztagen statt.

 

Notbetreuung / OGS-Betreuung

Für Eltern, die ihre Kinder an ihren Distanztagen nicht selbst betreuen können, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Sie haben die Anmeldeformulare dazu erhalten und können diese bis zum 18.02.2021 um 14:00 Uhr einreichen.

Die Betreuung wird durch OGS-Kräfte und Lehrkräfte gewährleistet. Wir planen die Gruppen so, dass diese möglichst den ganzen Tag über konstant zusammenbleiben können.

 

Offener Anfang

Das Schultor wird um 07:45 geöffnet. Bitte vermeiden Sie es, dass sich die Kinder vorher vor dem Tor aufhalten, um unnötige Kontakte zu reduzieren.

Die Kinder gehen dann sofort in ihre Klassen, wo sie von den Lehrkräfte empfangen werden.

Die Notbetreuungskräfte empfangen die Kinder auf dem Schulhof und gehen dann mit Ihrer Gruppe in die entsprechenden Gruppenräume.

 

Hygienekonzept:

Das bisherige Hygienekonzept wird beibehalten. Die Kinder werden weiterhin die vertraute Wegeregelung einhalten, um so wenig Begegnung wie möglich außerhalb der eigenen Gruppe zu haben. Auch in den Pausen werden die Kinder weiterhin in ihren Bereichen innerhalb der Jahrgangsstufen bleiben.

Darüber hinaus bitten wir darum, dass Sie Ihren Kindern täglich zwei Masken mitgeben und sie zum Tragen der Masken auch im Klassenraum anhalten. Wir werden wie gewohnt Maskenpausen einrichten.

Dank dieser Regelung konnten in der Vergangenheit bei Auftreten eines Coronafalles  weitere Quarantäneanordnungen verhindert werden.

 

Liebe Eltern, wir freuen uns sehr darauf, Ihre Kinder wieder persönlich in der Schule begrüßen zu können und hoffen sehr, dass dieser erste Schritt in Richtung Normalität gut funktioniert.

 

Mit besten Grüßen
Ihr Friedrich Kratz-Maurer

 

Terminplan bis zu den Osterferien GS Grüntal