Vorfreude auf unser Zirkusprojekt

Liebe Eltern, liebe Nachwuchsartisten, bald ist es soweit!

Der Zirkus ZappZarap schlägt am Sonntag, dem 27. März, seine Zelte an unserer Schule auf, um uns in die  magische Welt des Zirkus zu „entführen“. Unser herzlicher Dank gilt dem Verein Help e.V., ohne dessen großzügige Unterstützung die Finanzierung schwierig geworden wäre!

Damit die Kinder richtig ausgerüstet sind, sollten Sie in der Zirkuswoche bequeme Trainingskleidung mitbringen. Für die Shows und Generalprobe sollten die Kinder dunkle, am besten schwarze Kleidung tragen. Für die Feuerkünstler besteht die Pflicht, Kleidung aus 100% Baumwolle zu tragen, sowie bei längeren Haaren ein Haargummi mitzubringen.

  • Montag, 28. März
    Herzlich Willkommen in der Manege des Zirkus ZappZarap!
    Um 08:00 Uhr treffen sich alle Kinder in den Klassen und gehen dann später gemeinsam mit ihren Lehrern zum Zirkuszelt.  Dieser Tag dient zum Kennenlernen der verschiedenen Workshops. Die Kinder können schnuppern und ausprobieren.
    Am Ende des Tages dürfen sie sich für einen Workshop entscheiden.
    Um 13:oo Uhr endet der erste Zirkustag (für OGS-Kinder um 15:00 Uhr).
  • Dienstag – Donnerstag
    Die Schule wird zum Zirkus!
    Die Kinder starten ihren Tag wie gewohnt um 08:00 Uhr mit 2 Stunden Unterricht. Danach geht es los: Mutige, magische, verzauberte, akrobatische und rasante Kinder üben, trainieren und werden zu Artisten. Die Kinder trainieren von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder sie basteln, werkeln, zeichnen und schreiben rund um das Thema Zirkus. Wieder endet der Tag um 13:00 Uhr oder für die OGS-Kinder um 15:00 Uhr.
  • Freitag
    Lampenfieber begleitet die Generalprobe. Wird alles klappen?
    Um 13:00 heißt es „Manege frei und hereinspaziert!“ Die erste öffentliche Show startet um 13:00 Uhr. Eingeladen sind unter anderem die Kinder aus den benachbarten Kindergärten.
  • Samstag:
    Manege frei! Hereinspaziert!
    Die Showzeiten sind um 10:00 Uhr und um 12:30 Uhr.
    Gegen 14:30 endet unser Zirkusprojekt mit tosendem Applaus und gemeinsam wird das Zelt wieder abgebaut.

Zwischen den Shows können Sie unser Catering auf dem Pausenhof kosten, Popcorn knabbern und ihren Durst löschen. Wir alle freuen uns sehr auf die Zirkuswoche und darauf, Sie bei den Shows begrüßen zu dürfen!

Ihr Friedrich Kratz-Maurer

Erinnerungen an unser Zirkusprokekt in 2019